My Junior Kinderwagen Kinderwagen Ernährung in der Schwangerschaft

Die Ernährung in der Schwangerschaft - so sollte sie aussehen

Mit der Schwangerschaft verändert sich in Deinem Körper einiges. Man hört immer wieder, dass viele Lebensmittel verboten sind, andere umso wichtiger und - muss man jetzt auch für zwei essen? Im Ernährungsguide geben wir Dir ein paar Tipps zum Essen in der Schwangerschaft und beantworten einige Fragen, wie: Was dürfen Schwangere nicht essen?, was sind verbotene Lebensmittel in der Schwangerschaft? und wie geht die richtige Ernährung in der Schwangerschaft?

Was darf man in der Schwangerschaft nicht essen?

Du bist Schwanger und auf einmal gibt es viele neue Regeln, die Du in den nächsten circa vierzig Wochen beachten solltest. Dabei solltest Du auf einige Lebensmittel komplett verzichten, andere hingegen nurnoch in Maßen zu Dir nehmen. Sicher fragst Du Dich auch: Was darf ich in der Schwangerschaft nicht essen?
In der folgenden Liste zeigen wir Dir Lebensmittel, die in der Schwangerschaft tabu sind.

Verbotene Lebensmittel in der Schwangerschaft:

  • · rohes und nicht durchgegartes Fleisch
  • · rohe und nicht durchgegarte Wurstwaren
  • · rohe und geräucherte Fische und Meeresfrüchte
  • · Innereien
  • · rohe oder wachsweiche Eier
  • · Speisen aus rohem Ei (wie Tiramisu oder frische Mayonnaise)
  • · Rohmilchkäse und Weichkäse
  • · Edelschimmelkäse
  • · ungewaschenes Obst und Gemüse
  • · abgepackte Salate
  • · Salate von Salatbars oder Buffets
  • · Alkohol
  • · Energydrinks
  • · Koffein ab 300mg/Tag

Neben den Lebensmitteln, die in der Schwangerschaft tabu sind, wie Salami oder Teewurst, gibt es auch solche, die Du in Maßen zu Dir nehmen kannst. Honig zum Beispiel: Solang Du auf einen nicht übermäßigen Zuckerkonsum achtest, kannst Du Deinen Tee auch weiterhin mit Honig süßen. Bei Joghurt in der Schwangerschaft solltest Du darauf achten, dass er keine Rohmilch erhält. Das ist auf der Verpackung immer extra vermerkt. Genauso darfst Du normale Milch weiterhin zu Dir nehmen und auch Schmelzkäse in der Schwangerschaft ist nicht bedenklich.

my junior Ernährung in der Schwangerschaft

Auch auf Deinen geliebten Aufschnitt in der Schwangerschaft musst Du nicht komplett verzichten: Ein Mythos ist, dass Du in der Schwangerschaft keinen Kochschinken essen darfst. Da er jedoch - wie der Name schon sagt - ausreichend gekocht wurde, ist er für Dich und Dein kleines Glück unbedenklich. Das gleiche gilt auch für Mortadella in der Schwangerschaft.

Worauf Du unbedingt achten solltest, ist Dein Kaffeekonsum. Zu viel koffeinhaltiger Kaffe in der Schwangerschaft kann zu einem geringeren Geburtsgewicht führen. In Maßen darfst Du aber Kaffee zu Dir nehmen: Zwei Tassen Kaffee am Tag solltest Du am Besten nicht überschreiten.

Ernährung bei Schwangerschaftsdiabetis

Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft sollte nicht unterschätzt werden. Besonders bei einer Schwangerschaftsdiät solltest Du darauf achten, nicht übermäßig viel Zucker zu Dir zu nehmen. Dazu gehört auch Honig oder sehr süßes Obst - hier solltest Du drauf achten, nicht zu viel zu Dir zu nehmen.

Was tut mir gut in der Schwangerschaft?

Einige Lebensmittel können in der Schwangerschaft besonders gut sein. Besonders diese, die reich an Folsäure sind:

  • · Grünes Gemüse wie Salat, Spinat, Fenchel, Brokkoli
  • · Orangensaft
  • · Angereicherte Frühstückszerealien (z.B. Cornflakes)
  • · Hülsenfrüchte wie Linsen, Erbsen oder Bohnen
  • · Vollkornprodukte (Reis, Nudeln, Getreide)
  • · Nüsse
  • · Milch und Milchprodukte

Der Mythos, dass Du für zwei Essen musst ist falsch. Grundsätzlich sollte sich Deine Kalorienanzahl durch das kleine Glück in Deinem Bauch nur um 250 Kalorien erhöhen. Online findet man einige Tipps und Ernährungspyramiden und PDFs für das Essen für Schwangere. Auch Apps zu verbotenen Lebensmitteln oder Bücher über die Ernährung in der Schwangerschaft gibt es zu genüge. Fakt ist: Qualität geht vor Quantität.

Leckere Rezepte

Hier geben wir Dir noch 2 leckere Rezepte für die Schwangerschaft an die Hand:

Zucchinisuppe

my junior Kinderwagen 3in1 Komplettset

Zutaten:

  • · 1 ½ kg Zucchini
  • · 250 große, mehligkochende Kartoffeln
  • · 1 ½ Liter Gemüsefond
  • · 100 ml Schlagsahne
  • · 2 Knoblauchzehen
  • · Salz Pfeffer
  • · Muskat frisch gerieben
  • · 1 Handvoll Basilikum

1.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Den Gemüsefond aufkochen lassen und die Kartoffel- und Zucchiniwürfel zugeben.
2. Nach ca. 10 Minuten Kochzeit den geschälten Knoblauch fein hacken und unter die Suppe rühren. Wenn das Gemüse sehr weichgekocht ist, die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Sahne unterrühren und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken. Nochmals kurz aufkochen lassen und noch einmal pürieren. Sollte die Suppe etwas zu dick sein, dann noch etwas Fond, eventuell etwas Wasser dazugeben, dann auch noch einmal abschmecken. Die Suppe in große Tassen füllen und mit Basilikum garniert servieren. Dazu passt geröstetes Vollkornbrot.

Linsensalat

my junior Kinderwagen 3in1 Komplettset

Zutaten:

  • · 250g Linsen
  • · 2-3 Frühlingszwiebeln
  • · 1 Bund glatte Petersilie
  • · 1 Handvoll Minzblätter
  • · Saft von einer großen Zitrone
  • · 3 EL Olivenöl
  • · 1-2 TL Honig
  • · Salz, Pfeffer, Gewürze
  • · kleingeschnittenes Gemüse je nach Saison
  • · Trockenfrüchte

Weiche die Linsen gegebenenfalls über Nacht ein. Koche die Linsen nach Packungsanweisung, bis sie gar, aber noch bissfest sind. Gieße sie anschließend in ein Sieb, schrecke sie kalt ab und lasse sie gut abtropfen. Verrühre für das Dressing den Zitronensaft mit dem Olivenöl und dem Honig und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Gewürzen ab. Mische das Dressing mit den etwas abgekühlten Linsen. Wasche die Frühlingszwiebeln und schneide sie in feine Ringe. Wasche und hacke die Kräuter. Gib sie zu den Linsen. Schneide Gemüse und eventuell Früchte deiner Wahl in kleine Stücke und rühre sie unter den Salat. Lasse den Salat durchziehen und schmecke ihn ab.Garniere den fertigen Salat, wenn du magst, mit Fetawürfeln und kleingehackten Nüssen oder Mandeln.

Weitere Artikel

My Junior Kinderwagen Was packe ich in die Kliniktasche?
Was packe ich in die Kliniktasche?

Wir möchten Dir in diesem Artikel Tipps zur Kliniktasche und Deinem Krankenhausaufenthalt geben und alle Fragen drumherum beantworten.

Weiter lesen
My Junior Kinderwagen Übelkeit in der Schwangerschaft
Übelkeit in der Schwangerschaft

Morgenübelkeit ist Dir nicht fremd? Wir möchten Dir gerne ein paar Tipps und Tricks mit an die Hand geben, was Du bei Übelkeit in der Schwangerschaft tun kannst.

Weiter lesen
My Junior Kinderwagen Jetzt Babynamen finden
Jetzt Babynamen finden

Mädchen- und Jungennamen gibt es genug. Doch welcher ist der schönste für Dein Glück? Für alle Glückseltern gibt es einen passenden Babynamen.

Weiter lesen
About my junior Kinderwagen my junior Kinderwagen Logo

my junior® ist ein Kinderwagenhersteller aus Aachen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Dein Glück zu begleiten und Deinen Babyalltag zu erleichtern. Das my junior® Sortiment umfasst inzwischen verschiedene Kinderwagen- und Buggy Modelle, die alle auf Herz und Nieren geprüft und zertifiziert sind. Neben unseren Glücksbegleitern, bieten wir zahlreiches Zubehör für den Alltag mit Baby. Unsere Kinderwagen werden gemeinsam mit Hebammen, Physiotherapeuten und erfahrenen Mamis und Papis entwickelt und mit viel Liebe und Expertise in Europa produziert.